Julius Bingo

Grußkartenmanufaktur       

Datenschutz.

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie für die Firma Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K. aktualisiert und machen damit eindeutig, wie wir Ihre Daten gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU schützen.

Unsere aktualisierte Datenschutzrichtlinie enthält detaillierte Erläuterungen über:

·      Die Daten, die wir sammeln

·      Wie wir diese Daten nutzen und warum wir Daten speichern

·      Wie Sie die Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung dieser Daten anfordern können

Mit freundlichen Grüßen

Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K.

vertreten durch den Inhaber Torsten Reuter

WER IST VERANTWORTLICH FÜR DIE DATENERFASSUNG AUF DIESEN WEBSEITEN?

Die Datenverarbeitung auf unseren Webseiten erfolgt durch den Inhaber Torsten Reuter

Torsten Reuter

Lagesche Str. 98

33813 Oerlinghausen, Deutschland

Tel.: 0170/3312923
E-Mail: info(at)juliusbingo(dot)de
Website:  www.juliusbingo.de

Verantwortlicher ist Torsten Reuter, der allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

WIE KANN ICH DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN KONTAKTIEREN?

Als Kleinunternehmen ist die Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K.selbst für Ihre Daten zuständig. Ansprechpartner ist:

Torsten Reuter

Lagesche Str. 98

33813 Oerlinghausen, Deutschland 

Tel.: 0170/3312923
E-Mail: info(at)juliusbingo(dot)de

WIE SETZT DIE JULIUS BINGO GRUßKARTENMANUFAKTUR E.K. ANALYSE-TOOLS UND TOOLS VON DRITTANBIETERN EIN?

Ihr Besuch unserer Webseite wird nicht ausgewertet. Wenn Sie das Kontaktformular benutzen, werden Ihre Daten nur von der Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K. benutzt, um Sie zu kontaktieren.

WELCHE RECHTE HABEN SIE BEZÜGLICH IHRER DATEN?

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese für die Zukunft widerrufen. 

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über den Zweck der Datenverarbeitung sowie Herkunft und Empfänger Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen. 

Sie können jedoch jederzeit eine Sperrung Ihrer Daten verlangen. Dies hat auch den Vorteil, dass Ihr Widerspruch gegen die Datennutzung zu Zwecken der Kundenansprache jederzeit berücksichtigt werden kann.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an die Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K. wenden. Kontakt siehe weiter oben.

DATENVERARBEITUNG AUF UNSEREN WEBSEITEN

Wenn Sie unsere Webseite benutzen, werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.

Nachfolgend finden Sie die Empfänger, denen die Daten übermittelt werden können:

- Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

- Intern zur Kommunikation, der Betreuung, Verwaltung und zu Abrechnungszwecken.

- Auftragsdatenverarbeiter von der Julius Bingo Grußkartenmanufaktur e.K..

Die Übermittlung von Daten erfolgt stets zur Erfüllung der vorstehend genannten Zwecke. 

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 

DATENLÖSCHUNG UND SPEICHERDAUER

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. 

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

WANN GEBEN WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITER?

Damit wir Ihre Daten zu den davor genannten Zwecken verarbeiten können, kann es sein, dass, wir Ihre Daten an ausgewählte Partnerunternehmen weiterleiten. Wenn es erforderlich ist, haben wir mit den Empfängern eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Zu diesen Leistungen gehören z.B. Mailings, die Weitergabe Ihrer Lieferanschrift und Ihrer Telefonnummer, damit Lieferdienste Sie erreichen können, um Lieferterminabsprachen zu treffen.

Außerdem können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn es zur Erfüllung unserer Leistungsangebote erforderlich ist. Dabei kann es sich um folgende Partner handeln: Transportunternehmen (im Rahmen von Bestellungen), Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister, Bonitätsprüfungen.

Eine Weitergabe kann auch dann erfolgen, wenn wir zur Weitergabe an öffentliche Stellen verpflichtet sind, bzw. auf gerichtliche Anordnung.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zum Zwecke der Werbung erfolgt nicht.  

DATENÜBERMITTLUNG INS AUSLAND

Zur Erfüllung von Vertragszwecken oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Unternehmen aus Drittländern (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) bedarf es im Wesentlichen der Datenübermittlung an die Auslandsvertretung des entsprechenden Drittlandes. Hierzu werden die entsprechenden Daten, (Firmendaten mit Adresse, Name des Ansprechpartners, Kommunikationsdaten, Branchenzugehörigkeit, Produktinteressen, gegebenenfalls Vertrags- und Abrechnungsdaten, Aussteller-/ Produktinteresse, Zahlungsdaten) an die zuständige Auslandsvertretung übermittelt. 

In allen Fällen, in denen wir selber die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten veranlassen, die über kein ausreichendes gesetzlich geregeltes Datenschutzniveau verfügen, erfolgt die Übermittlung nur, wenn der Daten-Empfänger sich vertraglich verpflichtet, gleichwertige Standards im Datenschutz und zur Datensicherheit einzuhalten wie wir selbst.

SERVER-LOG-DATEIEN

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • HTTP-Status-Code und die übertragende Datenmenge
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. 

KONTAKTFORMULAR UND E-MAIL-KONTAKT

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular/der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung nicht weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular/E-Mail eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

LEAD GENERIERUNG

Überlassen Sie uns im Rahmen einer Erstkontaktaufnahme Ihre Visitenkarte oder telefonisch Ihre Kontaktdaten ausdrücklich zu Geschäftsanbahnungszwecken, werden wir Ihnen auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) im Rahmen der ersten elektronischen Kommunikation (Follow-up oder Newsletter) oder zu vorvertraglichen Maßnahmen, diese Datenschutzbestimmungen kommunizieren.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info(at)juliusbingo(dot)de

NEWSLETTER

Wenn Sie den auf unseren Webseite angebotenen, sporadischen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail schreiben. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Abmeldung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gesperrt. 

Wünschen Sie eine Löschung Ihrer Daten, teile sie uns dies bitte unter info(at)juliusbingo(dot)de mit.

COOKIES

Die Internetseite verwendet keine Cookies.

SOZIALE MEDIEN

Die Julius Bingo Grußkartenmanufaktur verwendet keine "Social Plug-Ins"

WEBANALYSE

Auf dieser Webseite sind kein Analysedienste eingebunden.

ONLINE-WERBUNG

Auf dieser Seite wird keine Online-Werbung betrieben.

FINDET EINE "ZIELGERICHTETE KUNDENANPSRACHE" STATT?

Wir verarbeiten Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel, Sie zielgerichtet über unsere Veranstaltungen zu informieren. Dies ermöglicht eine bedarfsgerechte Kommunikation und werbliche Ansprache.

Dies erfolgt jedoch nur auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Dieser Datenverarbeitung können Sie jederzeit widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen.

DATENSICHERHEIT AUF UNSEREN WEBSEITEN

Diese Webseiten nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.